Wandern im Bergbund

Wandern im Bergbund

Wir sind eine Gruppe von Wanderbegeisterten, die ein- bis zweimal im Monat, vor- oder nachmittags Wanderungen in der näheren und weiteren Umgebung Würzburgs unternehmen.

Die Geselligkeit kommt bei uns auch nicht zu kurz. Es findet immer ein gemeinsamer Schlusshock statt.

Jeder Wanderfreund ist herzlich willkommen.

Monatswanderungen: Die Wanderstrecke beträgt 15 bis 20 km.
Werktagswanderungen: Die Wanderstrecke beträgt 8 bis 12 km.

Monatswanderung
Sonntag, 30. Januar 2022 - 10:00
Führung:
Ernst Kraus - 0931 35936006

Ochsenfurt - Tückelhausen - Ochsenfurt Sonntag 

Charakter: zunächst in Richtung Fuchsenmühle und Tückelhausen, dann über das Loheholz zurück; leichte Steigungen Länge: ca. 13 km

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Ochsenfurt, Parkplatz Altstadt/Main

Schlusshock: Gasthof „Zum Anker“, Brückenstraße 10, Ochsenfurt, Telefon 09331/7409

Monatswanderung
Sonntag, 13. Februar 2022 - 13:00
Führung:
Hiltrud Stettinger - 09342 1488

Über sieben Hügel kannst du geh‘n

Charakter: rund um Marktheidenfeld – von der Alten Mainbrücke am Main entlang, über den Dillberg, Kreuzberg, Romberg, Strickberg, Elert, Knuck und Mainberg zum Main zurück; Länge: ca. 12 km, etwa 4 Stunden

Treffpunkt: 13:00 Uhr (!), Marktheidenfeld, Parkplatz Martinswiese an der Alten Mainbrücke Schlusshock: Gasthaus „Bräustüble“, Mitteltorstraße 1, Marktheidenfeld, Telefon 09391/1224

Monatswanderung
Sonntag, 13. März 2022 - 10:00
Führung: Sabine Eich
Telefon:
09721 4767282

Ins Vogelschutzgebiet bei Grafenrheinfeld

Charakter: Start am Main, an den Kühltürmen des AKW vorbei ins Vogelschutzgebiet – dieses wird umrundet und zurück geht es durch ein Naturschutzgebiet und an einigen Seen vorbei; Steigungen gibt es keine Länge: ca. 13 km

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Grafenrheinfeld, Parkplatz an der Mainbrücke

Schlusshock: Gasthof „Berger Stuben“, Jahnstraße 9, Bergrheinfeld, Telefon 09721/90055

Wochentagswanderung
Freitag, 25. März 2022 - 14:00

TraumRunde Marktbreit - Obernbreit - Marktbreit  

Führung: Karin Tschech Telefon: 09321/33840

Charakter: am Bach entlang nach Obernbreit zur Kapelle Hl. Kreuz, dann zur Pöschelwiese, durch das Wonnetal, zum Schwedengraben und schließlich bei der Kapelle St. Moritz hinab zum Main; leichte Wanderung, 300 Hm Länge: 10 km, etwa 2,5 Stunden

Treffpunkt: 14.00 Uhr, Marktbreit, Alter Kran

Schlusshock: Restaurant „Schloss“, Schlossplatz 3, Marktbreit, Telefon 09332/4100

Monatswanderung
Sonntag, 10. April 2022 - 13:00
Führung: Edgar Braun

TraumRunde Markt Einersheim 

Charakter: bequeme Route; ursprüngliche, naturbelassene Weinberge, alte Gipssteingemäuer, artenreiche Magerwiesen, historischer Mittelwald; Ruine Speckfeld; Naturschutzgebiet Schlossbergsattel; etwa 220 Hm Länge: 10 km, etwa 2,5 Stunden

Treffpunkt: 13.00 Uhr (!), Markt Einersheim, Marktplatz

Schlusshock: voraussichtlich Restaurant oder Weingut in oder um Markt Einersheim

Wochentagswanderung
Mittwoch, 27. April 2022 - 14:00

Steinbachtal - Schützenhof - Steinbachtal 

Führung: Jochen Leutner, Telefon: 0931/612049

Charakter: zunächst durch das Steinbachtal zum Guggelesgraben, durch diesen hinauf zum Gasthof „Schützenhof“ (tolle Aussicht!) und zurück zum Schlusshock-Gasthof; einige Steigungen Länge: ca. 7 km

Treffpunkt: 14.00 Uhr, Würzburg, am Dallenbergbad

Schlusshock: Gasthof „Postkutscherl“, Waldkugelweg 5, Würzburg, Telefon 0931/781100

Winterlandschaft Rhön

Wir werden an diesm Samstag eine schöne Tour am und um den Himmeldunkberg unternehmen und uns zu einer Rast auf unserer Hütte einfinden. Bitte denkt an eine Rucksackverpflegung, auf der Hütte sind nur Getränke erhältlich.
Falls kein Schnee liegt, unternehmen wir im auf etwa 800m liegenden Gebiet eine Wanderung.

Bergkette

Wer gerne anspruchsvollere Bergtouren unternimmt und sich nicht vor den vielen Gleichgesinnten scheut, der kann über den Heilbronner Weg einen tollen Einblick in den wilden Hauptkamm der Allgäuer Alpen bekommen. Ausdauer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit vorausgesetzt, kann man hier spektakuläre Ausblicke, unterschiedlichste Landschaften und eine tolle, hochalpine Wegführung genießen.

3-Tage Bergwanderung: Zwischen Virgen und Defreggental

Anspruchsvolle Bergtour im einsamen Teil des National Parks Hohe Tauern, der Lasörlinggruppe. Start ist in Prägraten a. Großvenediger, von da zur Neuen Reichenberger Hütte (2.586 m). Am zweiten Tag gehen wir die Königsetappe mit dem Gipfel des Lasörlings (3098m), steig teilweise mit Stahlseilen gesichert. Am Westgrat leichte Blockkletterei im Gipfelbereich, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Übernachten werden wir auf einer privaten Hütte. Am letzten Tag steigen wir dann zum Ausgangspunkt ab.