Zugspitze über "Stopselzieher"

Alpine Wandertour, Klettersteig A/B, Sektion Bad Kissingen

Vom Eibsee geht‘s zur Wiener-Neustädter-Hütte, anderntags dann über den Klettersteig zur Zugspitze und hinab zur Reintalangerhütte. Am letzten Tag durch die wilde Partnachklamm hinaus nach Partenkirchen.
Vorbesprechung im DAV-Zentrum der Sektion Bad Kissingen.

 

Die Landsberger Hütte (1810 m) im Tannheimer Tal

Alpine Wandertour, Sektion Bad Kissingen

Umgeben von markanten Gipfeln liegt die Landsberger Hütte auf 1810 m in einer herrlichen Landschaft mit vielen Möglichkeiten für schöne Bergwanderungen.

Dabei werden wir mit verschiedenen Impulsen und Übungen für Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen - die Natur bewusst wahrnehmen für tiefergreifende Gedanken und Erkenntnisse.

Am Donnerstag den 22.08.2024 führt die erste Etappe der diesjährigen Deutschlandtour quer durch Unterfranken. Wir vom Bergbund Würzburg möchten mit unserer neu geschaffenen MTB-Gruppe das Organisationskomitee unterstützen und gerne 10 Streckenposten im Bereich Gramschatz stellen. Der Einsatz findet so etwa ab 12:00 Uhr statt und dauert etwa 2 Stunden. Im Anschluss ist eine Einkehr geplant.

Bouldern am Fels

Kletterkurs, Sektion Fulda

Du vertiefst deine Bouldererfahrung am Fels mit individuellen Hilfestellungen.

Familientermin mit Thomas Hochrein.

Bei dem Brückenpfeiler in Gräfendorf handelt es sich um einen frei stehenden Pfeiler als Überbleibsel der nie zu Ende gebauten Reichsautobahn Strecke 46 von Fulda nach Würzburg.

Der Pfeiler wurde im Jahre 2007 von der DAV Sektion Main-Spessart erworben und wird als Kletterpfeiler genutzt.

Foto : Wikipedia

Wer sich also das Jahr über fit halten möchte, kommt zu unserem Nordic Walking Treff. Die Teilnahme ist für Bergbund-Mitglieder kostenlos Bei Fragen könnt ihr mich gerne anrufen: Stefanie Karg-Wolf, mobil 0170 / 3488020.

Wer erst einmal testen möchte, kann bei mir Stöcke leihen, Leihgebühr 5,00 €. Bitte vorher Bescheid geben.

Aktuell sind folgende Veranstaltungen (Start je 9:30 Uhr, Weglänge zwischen 7 und 10 km) geplant :

07.09.2024 > WÜ-Steinbachtal (Parkplatz vor der Lukaskirche, gegenüber der Bushaltestelle Annaschlucht)

Logo Sektion Bergbund Würzburg

Wie immer im September findet ein gemütliches Beisammensein statt.

Hier ist viel Zeit, um von den Abenteuern des Jahres zu erzählen, Planungen für das Wander-Jahr 2025 zu machen und vielleicht auch den ein oder anderen für sein geplantes Abenteuer zu begeistern.

Kommt vorbei und tauscht euch aus.

Aschaffenburger Höhenweg

Alpine Wandertour, Sektion Bergbund Würzburg

Mit Bus oder Taxi zum Startpunkt Alpengasthaus Wasserfall (1127 m), dann zur Kasseler Hütte (2177 m) hinauf. Anderntags über den hochalpinen Höhenweg zur Karl-von-Edel-Hütte (2237 m). Bei der 14 km langen Tour werden sieben Grate (Schneiden) überschritten. Gipfelmöglichkeit am Sonntag: Ahornspitze (2921 m). Abfahrt mit der Ahorn-Bergbahn nach Mayrhofen.

Arbeitstour Herbst 2024

Liebe Helferinnen und Helfer,

auch in diesem Herbst wollen wir uns wieder zu einem erfolgreichen Arbeitseinsatz an der Hütte treffen. Es gibt viel zu tun : Holz- und Waldarbeiten, Hüttenreinigung und verschiedene Reparaturen. Wir freuen uns über alle, die mit anpacken. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

 

Bitte telefonisch oder per E-Mail bei Sepp Riedmann anmelden.
Telefon: 09363 5111
E-Mail: j-riedmann@t-online.de

Foto: Peter Schemm auf Pixabay

Rhönschafe

Wandertour, Sektion Fulda und Sektion Bergbund Würzburg

Die Herbsttour mit Volker Sauerbrunn führt vom Schweinfurter Haus des Rhönklubs (Parkplatz) in einer 17 km langen Wanderung zu unserer Bergbund-Hütte am Himmeldunk.
Gegen 17 Uhr können wir dort ankommen – vorher ist dort Arbeitseinsatz der Sektion! Einkehr während der Wanderung auf dem Holzberghof.
Nach der Übernachtung geht es am Sonntag über den Heidelstein mit etwa 16 km Gehstrecke zurück zum Schweinfurter Haus. Schlusshock dort.

Seiten