Neuseeland, das Land der Kiwis und Maoris, war das Ziel unserer Rundreise. Atemberaubende Gletscher, bizarre Landschaften und jede Menge anderer Naturschönheiten reihen sich auf engstem Raum aneinander!

Seit März gibt es in der Sektion wieder einen offenen StammtischWir treffen uns jeden dritten Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr in der Brauereigaststätte der Würzburger Hofbräu (Zellerau, Jägerstraße 17), je nach Wetterlage drinnen oder im Biergarten unter den Kastanienbäumen. 

Wenn du also Lust hast, neue Leute zu treffen und ganz ungezwungen über Berge, Hütten, Touren, Klettern und „sonstwas“ zu reden, dann komm doch einfach vorbei.

Eine Voranmeldung ist nicht notwendig!

Wer sich also das Jahr über fit halten möchte, kommt zu unserem Nordic Walking Treff. Bei Fragen könnt ihr mich gerne anrufen: Stefanie Karg-Wolf Mobil 01703488020.

Wer erst einmal testen möchte, kann bei mir Stöcke leihen, Leihgebühr 5,00 €. Bitte vorher Bescheid geben.

Bergkette

Wer gerne anspruchsvollere Bergtouren unternimmt und sich nicht vor den vielen Gleichgesinnten scheut, der kann über den Heilbronner Weg einen tollen Einblick in den wilden Hauptkamm der Allgäuer Alpen bekommen. Ausdauer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit vorausgesetzt, kann man hier spektakuläre Ausblicke, unterschiedlichste Landschaften und eine tolle, hochalpine Wegführung genießen.

Gerd Hofmann und Norbert Mohr berichten von ihren Dolomitenwegen, unter anderem in der Puez- und Sellagruppe sowie im Naturpark Sennes-Fanes.

Wer sich also das Jahr über fit halten möchte, kommt zu unserem Nordic Walking Treff. Bei Fragen könnt ihr mich gerne anrufen: Stefanie Karg-Wolf Mobil 01703488020.

Wer erst einmal testen möchte, kann bei mir Stöcke leihen, Leihgebühr 5,00 €. Bitte vorher Bescheid geben.

3-Tage Bergwanderung: Zwischen Virgen und Defreggental

Anspruchsvolle Bergtour im einsamen Teil des National Parks Hohe Tauern, der Lasörlinggruppe. Start ist in Prägraten a. Großvenediger, von da zur Neuen Reichenberger Hütte (2.586 m). Am zweiten Tag gehen wir die Königsetappe mit dem Gipfel des Lasörlings (3098m), steig teilweise mit Stahlseilen gesichert. Am Westgrat leichte Blockkletterei im Gipfelbereich, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Übernachten werden wir auf einer privaten Hütte. Am letzten Tag steigen wir dann zum Ausgangspunkt ab.

Nordic Walking wird von den Spitzenathleten des Nordischen Skisports als Trainingsalternative im Sommer betrieben. In Zusammenarbeit mit Medizinern und Sportwissenschaftlern wurde Nordic Walking zu einer Form des Fitnesstrainings für Jeden entwickelt. Nordic Walking steigert die Kondition und trainiert neben den Beinen und Po auch effektiv die Muskelgruppen des Oberkörpers, verbessert die Beweglichkeit im Schulter- und Nackenbereich und fördert die Durchblutung.

Liebe fleißigen Helferinnen und Helfer,

auch im September wollen wir uns wie jedes Jahr zu einem tatkräftigen Einsatz an der Hütte treffen. Wir freuen uns über alle, die mit anpacken wollen. 

 

Seiten